CARPE DIEMITZ

 

WILLKOMMEN

Ihr kompetenter Ansprechpartner in Mitteldeutschland

Für ca. 60 % aller Erstkandidaten endet die MPU mit einem negativen Gutachten. Sie erhalten somit keinen Führerschein zurück. Bei der 2. MPU Begutachtung, die meist nach einem Jahr folgt, fällt immerhin noch die Hälfte durch. Diese Zahlen sind schon über viele Jahre konstant.

Wir wissen, dass das Bestehen einer MPU viele Informationen nicht nur über den Ablauf und die Anforderungen der Untersuchung, sondern auch über die Themenbereiche die Anlass für die Untersuchung sind, erfordert.


Wir vermitteln Ihnen die genau für Sie wichtigen Informationen. Dieses Wissen und eine eingehende Auseinandersetzung mit Ihren persönlichen Hintergründen ermöglichen erst eine stabile Änderung in Ihrer Einstellung und Ihrem Verhalten.
Dies ist der psychologische Teil der Voraussetzungen für Ihr positives Gutachten.


Wir beraten Sie selbstverständlich auch bei allen im Zusammenhang mit der MPU zu klärenden, medizinischen Problemen. Unsere Unterstützung bei der Auswahl der für Ihre individuelle Situation optimalen Screening-Methode sei hier als Beispiel genannt.
Wir möchten durch unsere optimale Vorbereitung auf Ihre MPU, dass Sie sich Sicher fühlen. Das ist die Grundlage für Ihr positives Gutachten.

Eine MPU kostet viel Geld und ein negatives Gutachten auch noch viel Zeit.

Wir kennen auch Ihren kürzesten Weg zum positiven MPU - Gutachten

 

Gemeinsam schaffen wir das.

Sie wollen ein positives Gutachten?
Wir helfen Ihnen, mit  unserem Wissen und unseren Erfahrungen Ihr Ziel zu verwirklichen.
Vereinbaren Sie bitte einen Termin zu Ihren
Infogespräch (unverbindlich und kostenlos).
Gern auch über unsere kostenfreie Rufnummer.

 

.

 

g

 

INTERN

Weshalb ist uns Ihre individuelle Beratung vor der MPU wichtig?

Wir wissen, dass das Bestehen einer MPU viele Informationen nicht nur über den Ablauf und die Anforderungen der Untersuchung, sondern auch über die Themenbereiche die Anlass für die Untersuchung sind, erfordert.

Wir vermitteln Ihnen die genau für Sie wichtigen Informationen. Dieses Wissen und eine eingehende Auseinandersetzung mit Ihren persönlichen Hintergründen ermöglichen erst eine stabile Änderung in Ihrer Einstellung und Ihrem Verhalten. Dies ist der psychologische Teil der Voraussetzungen für Ihr positives Gutachten.

Wir beraten Sie selbstverständlich auch bei allen im Zusammenhang mit der MPU zu klärenden, medizinischen Problemen. Unsere Unterstützung bei der Auswahl der für Ihre individuelle Situation optimalen Screening-Methode sei hier als Beispiel genannt.

Wir möchten durch unsere optimale Vorbereitung auf Ihre MPU, dass Sie sich Sicher fühlen. Das ist die Grundlage für Ihr positives Gutachten.

SIE BRAUCHEN NICHT VIEL TUN,

NUR DAS RICHTIGE.

 

BITTE KONTAKTIEREN SIE UNS

MPU-1.de

Burgstraße 38
06114 Halle (Saale)

 

KOSTENFREIE HOTLINE


0800 / 99 88 110
                                                                                         Telefax: +49 (0)345 / 17 10 65 86
E-Mail: post@mpu-1.de